In unseren Patientengesprächen achten wir darauf, Fachchinesisch so gut wie möglich zu vermeiden. Sollten Sie doch einmal auf Begriffe stoßen, die Sie nicht kennen, finden Sie hier eine kompetente Erklärung dazu.

Panoramaschichtaufnahme

Auch OPG (für Orthopantomographie) genannt ist ein Verfahren der zahnärztlichen Röntgenaufnahme. Sie ist heute ein Standardverfahren und erlaubt eine diagnostisch aussagekräftige Röntgen-Aufnahme der Ober- und Unterkiefer des Menschen. Es werden alle Zähne, die angrenzenden Kieferbereiche, beide Kiefergelenke und ebenso die rechte und die linke Kieferhöhle abgebildet.

Die Strahlenbelastung ist relativ gering und entspricht in etwa der Belastung durch die Höhenstrahlung während eines 4 stündigen Fluges.

Pulpa

Die Zahnpulpa (Zahnmark, umgangssprachlich Zahnnerv) füllt den inneren Teil des Zahnes, die Pulpenhöhle aus, die von den Zahnhartsubstanzen umhüllt wird. Die Pulpa besteht aus Bindegewebe mit Blut- und Lymphgefäßen sowie Nervfasern.

Papille

Die Zahnfleischpapille ist der Teil des Zahnfleisches, der zwischen den Zähnen zu sehen ist.

Zahnarzt
Dr. Horst Bittner, Zahnarzt
Westfalenstr. 27
71640 Ludwigsburg

 

Sprechzeiten

Montag / Dienstag / Donnerstag

07:30 Uhr – 12:00 Uhr

14:00 Uhr – 17:30 Uhr

 

Mittwoch / Freitag

07:30 Uhr – 12:00 Uhr

 

 

Telefon 07141 863220

E-Mail: info@zahnart-lb.de

 

Wir sind auch in Coronazeiten für Sie da.

Durch umfassende Hygienemaßnahmen bieten wir größtmöglichen Schutz vor Infektionen.